Belastung von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie

"Bei meiner heutigen Rede im Plenum ging es um die Belastung von Kindern und Jugendlichen durch Corona. Sie werden durch die Pandemie-Maßnahmen stark belastet und brauchen Unterstützung. Das ist lange Zeit viel zu kurz gekommen! Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt handeln. Jede Ebene unseres föderalen Systems muss ihre Verantwortung annehmen und wahrnehmen, anstatt immer mit dem Finger aufeinander zu zeigen", so die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr.