Preis für Augsburger Hilfsorganisationen

18. Dezember 2013

Die Arbeitsgemeinschaft aus fünf Augsburger Hilfsorganisationen (Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Bayerisches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser-Hilfsdienst) hat heute, am 18.12.2013, bei der Verleihung der "Helfenden Hand" gleich zwei Preise bekommen: Das Bundesinnenministerium zeichnete die Arbeitsgemeinschaft für ihre beispielhafte Zusammenarbeit und ihre innovativen Ideen mit dem zweiten Preis in der Kategorie "Innovative Konzepte" aus.

Um auch den Nachwuchs für ehrenamtliches Engagement zu begeistern, produzierte die AG z.B. mit der Augsburger Puppenkiste einen Kurzfilm für Kindergartenkinder "Rettet die Retter".

Außerdem erhielten die Augsburger den Publikumspreis der Helfenden Hand. Mehr als 3800 Stimmen waren für die Initiative abgegeben worden.

Zu diesem Erfolg gratuliert die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr bei der Feier ganz herzlich und dankt der AG für ihr beispielhaftes bürgerschaftliches Engagement.

Alt-Bürgermeister Theo Gandenheimer und die Vertreter der Hilfsorganisationen freuen sich über den Publikumspreis Bei der Verleihung des Preises für innovative Konzepte Ulrike Bahr gratuliert mit der Marionette Sani

  • 27.08.2016, 12:30 – 14:00 Uhr
    Festumzug zum Plärrer mit Landesgruppe der SPD-Bundestagsfraktion | mehr…
  • 01.09.2016, 12:30 Uhr
    Klausurtagung der SPD-Bundestagsfraktion | mehr…
  • 02.09.2016, 09:00 Uhr
    Klausurtagung der SPD-Bundestagsfraktion | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Meine nächste Bürgersprechstunde findet am 7.Oktober 2016, 15-17 Uhr, statt. Bitte melden Sie sich telefonisch im Wahlkreisbüro an (0821 6505440).

Das Wahlkreisbüro bleibt vom 15.-26. August 2016 wegen Urlaubs geschlossen. Bei dringenden Fragen können Sie sich an das Berliner Büro wenden.