Keine Gewalt gegen Frauen

25. November 2014

Seit 33 Jahren erinnert der Internationale Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen an Frauenrechte und sagt Misshandlung und Demütigung von Frauen den Kampf an. Zwar sind in Deutschland Frauen rechtlich gleich gestellt und die gesellschaftliche Gleichstellung schreitet voran, aber auch hier müssen viele Frauen Gewalterfahrungen machen. Wichtig sind deshalb Hilfsangebote wie das Hilfetelefon.

Unter der Nummer 08000 116 016 kann sich jede Frau kostenlos und vertraulich Hilfe holen - rund um die Uhr. Auch Angehörige und Freunde, die Gewalt an Frauen beobachten, können anrufen. Die geschulten Beraterinnen vermitteln Kontakte zu Hilfen vor Ort.

"Gewalt gegen Frauen verletzt uns alle" - mit diesem Motto fordert Bundesministerin Manuela Schwesig alle auf, hinzuschauen und mit Beteiligung an einer Selfie-Aktion die Nummer des Hilfetelefons weiter bekannt zu machen.

Weitere Informationen gibt es auf den Seiten des Hilfetelefons.

  • 31.05.2016, 18:30 Uhr
    Sitzung der Projektgruppe Energie der SPD Augsburg | mehr…
  • 31.05.2016, 19:00 Uhr
    Mai-Empfang des DGB | mehr…
  • 15.06.2016, 19:00 Uhr
    Gespräch über Asyl und Asylpaket II mit MdB Ulrike Bahr in Lechhausen | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Meine nächste Bürgersprechstunde findet statt am Freitag, 17.06.2016, 15-17 Uhr. Bitte melden Sie sich telefonisch im Wahlkreisbüro an (0821 6505440).