Ausgezeichnetes Präventionsprojekt aus Augsburg

15. Oktober 2014

Das Augsburger Projekt Papilio e.V. erhielt gestern Abend den Zukunftspreis des Verbands der Ersatzkassen (vdek). Papilio stärkt die sozial-emotionalen Kompetenzen von Kindern in Kindergärten, reduziert damit erste Verhaltensprobleme und beugt Sucht und Gewalt im Jugendalter vor.

Seit 2005 hat das Papilio-Team mehr als 5600 Erzieherinnen fortgebildet, um die Kinder wirkungsvoll zu fördern. Das Projekt wird von der Robert Bosch Stiftung unterstützt.

Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto "Was ist eigentlich gesund?"

Preisverleihung Papilio Foto: Sibylle Malinke

Heidrun Mayer, Geschäftsführerin von Papilio, freut sich mit ihren Mitarbeiterinnen über einen Geldpreis in Höhe von 8000€. Es gratulieren die bayerischen Abgeordneten Ulrike Bahr, Sabine Dittmar und Martina Stamm-Fibich sowie der VdEK-Präsident Christian Zahn.

  • 09.07.2016
    Aktion "Stadtradeln - Augsburg" !) | mehr…
  • 09.07.2016, 15:00 – 22:00 Uhr
    "Italienische Nacht" der WIG (Wir in Göggingen) !) | mehr…
  • 14.07.2016, 18:30 Uhr
    Arbeit, die ins Leben passt. Vortrag und Diskussion mit MdB Martin Rosemann | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Meine nächste Bürgersprechstunde findet statt am Freitag, 17.06.2016, 15-17 Uhr. Bitte melden Sie sich telefonisch im Wahlkreisbüro an (0821 6505440).