Aktiv für Demokratie und Toleranz

Ulrike Bahr

07. September 2015

Bis zum 27.September 2015 können sich noch Projekte bewerben, die mit freiwillig Engagierten für Demokratie, Toleranz und Integration arbeiten und sich gegen Gewalt, Extremismus und Antisemitismus einsetzen. Es winken Geldpreise von bis zu 5.000 Euro und viel Aufmerksamkeit für eine gute Sache!

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) schreibt zum 15. Mal diesen Wettbewerb aus. Gruppen und Einzelpersonen, die das Grundgesetz kreativ mit Leben füllen, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

Schwerpunkte in diesem Jahr sind:

  • praktische Demokratie-, Toleranz- und Integrationsförderung
  • Radikalisierungsprävention (z.B. gegen Islamismus und Salafismus)
  • Aktionen gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (z.B. gegen Rassismus, Antisemitismus, Muslimenfeindlichkeit oder Homosexuellenfeindlichkeit).

Das Formblatt für die Anmeldung gibt es hier auf der Webseite des BfDT.

  • 27.08.2016, 12:30 – 14:00 Uhr
    Festumzug zum Plärrer mit Landesgruppe der SPD-Bundestagsfraktion | mehr…
  • 01.09.2016, 12:30 Uhr
    Klausurtagung der SPD-Bundestagsfraktion | mehr…
  • 02.09.2016, 09:00 Uhr
    Klausurtagung der SPD-Bundestagsfraktion | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Meine nächste Bürgersprechstunde findet am 7.Oktober 2016, 15-17 Uhr, statt. Bitte melden Sie sich telefonisch im Wahlkreisbüro an (0821 6505440).

Das Wahlkreisbüro bleibt vom 15.-26. August 2016 wegen Urlaubs geschlossen. Bei dringenden Fragen können Sie sich an das Berliner Büro wenden.